Eine gute Schule …

… braucht klare Ziele, geeignete und abgestimmte Prozesse und Strukturen und eine Kultur von Transparenz, Wertschätzung und Kooperation.

Eine gute Schule braucht eine achtsame und starke Führung.

Führungskräfte in Schulen und Unternehmen profitieren von kenntnisreicher Unterstützung und Beratung in und vor Veränderungsprozessen.

Gute Arbeit

Um gute pädagogische und fachliche Arbeit für Kinder und Jugendliche zu leisten, brauchen Lehrerinnen und Lehrer praktikablen Support für ihre tägliche Arbeit, die von hoher Kontaktdichte und Ansprüchen von vielen Seiten geprägt ist.

Das Beste ermöglichen

Schulentwicklung ist kein Selbstzweck.
Das Ziel guter Schule sind unsere Kinder und Jugendlichen. Guter Unterricht, Empathie, Stärken- und Zielorientierung sind Orientierungspunkte guter Schule.

Der externe Blick hilft, wenn es darum geht, Bestehendes zu beobachten und Neues zu planen.

Schwerpunkte der Beratung

Veränderungen gestalten

  • Strategie des Veränderungsmanagements
  • Kommunikation im Veränderungsprozess
  • Management von Projekten
  • Entwicklung der Team- und Kooperationskultur
  • Einführung von Anti-Mobbing-Konzepten

Qualitätsmanagement entwickeln

  • Entwicklung von PE-Instrumenten und Evaluationsverfahren
  • Leitbildentwicklung
  • Vor-Auditierung von QM-Systemen
  • Prozessberatung in QM-Projekten

Kollegiale Unterrichtsreflexion (KUR)

  • Einführung und Beratung KURSchulentwicklung_01
  • Begleitung der Koordinatoren für KUR
  • Fortbildungsunterstützung

 

Projektcoaching

  • Begleitung von Projekt- und Steuergruppen
  • Beratung Management von Projekten
  • Unterstützung im Krisenfall

"Der Vorteil externer Beratung liegt in der Wirkkraft im System."

Die beste Art etwas stärker zu machen, ist es es zu bekämpfen.