Coaching

Coaching unterstützt Sie als Führungskraft bei der Umsetzung Ihrer vielfältigen Aufgaben in der Schule und bei der Bewältigung herausfordernder Situationen im Arbeitskontext.

Coaching bietet Ihnen die Gelegenheit, zu entschleunigen und in Ruhe die Dinge zu reflektieren, die Ihnen wichtig sind.

Zielstrebigkeit und wache Aufmerksamkeit zeichnen den dialogischen Prozess im Coaching aus.

Offenheit und Transparenz sind kennzeichnend für die Prozessgestaltung. Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert, biete aber auch fachliche Expertise, wenn Sie es wünschen.

Coaching ist Vertrauenssache. Verabreden Sie einen Beratungstermin und überzeugen Sie sich vom Nutzen einer lösungsorientierten und wertschätzenden Begleitung.

Personal-Coaching

Im Mittelpunkt des Personal Coaching für Führungskräfte steht das eigene Handeln als Führungskraft und dessen kritische Reflexion in Hinblick auf die intendierten oder ungewollten Auswirkungen. Personal Coaching gibt Ihnen die Möglichkeit, sich im geschützten Rahmen weiter zu entwickeln.

Konflikt-Coaching

Konflikte sind normal. Im Konflikt Coaching geht es darum, den eigenen Umgang mit und in Konflikten im Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass die Folgekosten minimiert werden.

Neu im Amt

Im Coaching (in Präsenz oder Live-Online) geht es um die Auseinandersetzung mit den An- und Herausforderungen der neuen Rolle als Führungskraft.
Mehr Infos:
Neu im Amt als Schulleiter:in
Neu im Amt als AbteilungsL, DidaktischeL u.ä.

Change-Coaching

Schule entwickeln heißt Veränderungen zu managen, die nicht von allen Kolleg*innen sofort mitgetragen werden. Im Change Coaching geht es darum, die eigene Kommunikation und das eigene Führungshandeln in Hinblick auf die angestrebten Ziele zu optimieren.

Themen im Personal-Coaching (Beispiele)

  • Klärung eigener Zielkonflikte
  • Erhöhung der Wirksamkeit eigenen Handelns
  • Eigene Entscheidungen klären
  • Work-Life-Balance / Metabalancen
  • Umgang mit „herausfordernden“ Schülern/ KollegInnen / Vorgesetzten
  • Lebens- und Karriereperspektive

Themen "Neu im Amt" (Beispiele)

  • Aktives Erwartungsmanagement
  • Auftreten (Leadership Embodiment)
  • Wertschätzung richtig ausdrücken
  • Gruppen verstehen
  • Führungsstile: Wer wollen Sie sein?
  • Kooperation fördern
  • Agil(er) führen

Themen im Change-Coaching (Beispiele)

  • Strategische Ausrichtung der Organisation, des Bereiches
  • Umgang mit unterschiedlichen Interessen
  • Kooperation mit Kollegen, Eltern, Vorgesetzten
  • Vorbereitung auf schwierige Gespräche
  • Strategie des Veränderungsmanagements
  • Feintuning der Kommunikation im Veränderungsprozess
  • Einführung und Beratung KUR

Themen im Konflikt-Coaching (Beispiele)

  • Umgang mit Konfliktsituationen
  • Deeskalationsstrategien
  • Konfliktmoderation
  • Gesprächsführung mit Konfliktparteien
  • Umgang mit „Einladungen“ in den Konflikt

Finanzierung

Führungskräftecoaching und teilweise auch das Coaching von Lehrkräften werden – nach Bundesländern unterschiedlich – finanziell unterstützt.

Ich bin gelistet im Coachingpool  des Landesinstitutes Hamburg.

Man braucht Experten, die Schulen in Planungsprozessen beraten.
Man braucht im optimalen Fall Experten, die in der Lage sind. Lehrkräfte zu coachen. Coaching ist eine der besten Methoden, um Unterricht zu verbessern.

Bildungsforscher Eckhard Klieme in E&W 2010 "Ein Coach an jede Schule"